Gesundheitssäulen des Ayurveda .die 12 mit der größten Bedeutung

 Gesundheitssäulen des  Ayurveda , die 12 mit der größten Bedeutung, für die Gesundheitsprävention

 

Wie arbeite ich als Ayurveda-Beraterin mit allen Säulen?

Kommen wir jetzt zu meiner Arbeit der Gesundheitsprävention. Hier möchte ich nur kurz einwerfen, welche Leidenschaft mich packt, darüber zu schreiben – für mich ist Gesundheitsprävention wirklich die Königsdisziplin! Was gibt es Schöneres, als Krankheiten erst gar nicht aufkommen zu lassen? Aber kommen wir jetzt konkret dazu, was Sie in einer Beratung bei mir erwartet.

In meinen Gesundheitsberatungen arbeite ich mit insgesamt 12 Gesundheitssäulen: Ernährung, Bewegung, Atmung, Körperhygiene (Ja, ein sehr wichtiger Punkt – denn ein sauberer Körper wirkt somatopsychisch sehr reinigend für unser Gesamtbefinden), Tages- und Jahresrhythmik, Sinnlichkeit, Lebensräume, Soziale Beziehungen, die Ebene der Gedanken & Gefühle, Psychohygiene, Selbstverwirklichung und Transzendenz. Alle 12 sind wichtig für unsere Gesundheit. Je nach Ihrem individuellen Bedarf arbeiten wir gemeinsam an den einzelnen Säulen und identifizieren den  Optimierungsbedarf.

Mein Ansatz ist, dass eine reine Ernährungsoptimierung sich sehr wohl positiv auf Ihre Gesundheit auswirken kann, aber eben nicht der alleinige “Schlüssel zum Glück” ist. Hätten Sie  z.B. vermutet, dass Sinnlichkeit ein Aspekt von Gesundheit ist? Ich versichere Ihnen, dass es einen großen Einfluss auf  ihr Wohlbefinden hat, ob Sie in Achtsamkeit mit ihren Sinnen umgehen. Viele Menschen mit Bürojobs überstrapazieren z.B. immens ihren Sehsinn und dann gilt es in solchen Fällen, Ausgleichsmaßnahmen zu schaffen. Auch das Training der kognitiven Defusion in der Säule Gedanken & Gefühle ist ein äußerst wichtiger Punkt. Hier lernen Sie, nicht mit ihren Gedanken und Gefühlen (z.B. Ängste) zu identifizieren und ihr Leben nach ihren Werten auszurichten.

Wie wäre Ihr Leben, würden Sie glückselig sein und von Innen heraus strahlen. Sie jeden Tag, das Tun würden was Ihnen gut tut? Stellen sie sich in den Mittelpunkt ihres Lebens. Die wichtigste Person dafür das es Ihnen gut geh sind Sie.

In folgenden Blog-Beiträgen werde ich die einzelnen Säulen genauer erläutern. Wie Wenn sie Fragen, können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren.

 

https://www.yoga-vidya.de/ayurveda/leben-nach-ayurveda/gesundheit-und-krankheit-aus-ayurvedischer-sicht/https://vonguttenberg-dieeinzigwahre.de/wp-admin/post.php?post=1352&action=edit